Fragen rund um Tischtennistische

 

Wie entscheide ich, ob ich einen Indoor- oder Outdoor-Tischtennistisch brauche?
Im Vergleich zu den Outdoor-Tischen sind Indoor-Tische nicht wetterbeständig. Starke Feuchtigkeit kann auf den Platten von Indoor-Tischen zu kleinen Rissen führen. Dafür sind Tische für den Indoorbereich preisgünstiger und gewähren eine ausgezeichnete Rückfederung (der Ball springt höher von der Platte ab). Tische für den Outdoorbereich können dagegen das ganze Jahr draussen stehen. Schnee, Regen, starke Temperaturschwankungen oder andere Umwelteinflüsse können dem Tisch nichts anhaben. Trotzdem empfehlen wir, den Outdoor-Tisch bei längerem Nichtgebrauch zusammenzuklappen - passend dazu empfehlen sich unsere Abdeckhüllen. Die meisten der Outdoor-Tische verfügen über eine MATTOP-Oberfläche. Diese Antireflex-Beschichtung verhindert, dass Sie bei direkter Sonneneinstrahlung geblendet werden. Achten Sie darauf, wenn der Tisch vornehmlich an der Sonne steht.
Weitere Informationen zur richtigen Wahl Ihrer Tischtennisplatte: Kaufberatung Tischtennisplatten

 

 

Warum sind die Preisunterschiede der Tische so gross?
Bei den Cornilleau-Tischtennistischen werden die Tischplatten mit zunehmendem Preis dicker, die Beine stärker, die Umrahmungen schwerer und die Räder grösser. Ferner bieten Tragpfosten und Netz mehr Einstellungsmöglichkeiten. Weitere Extras sind der kindersichere DSI-Verschluss oder die MATTOP-Oberfläche, welche bei starker Sonneneinstrahlung das Blenden minimiert.

 

 

Bieten alle Tische die Möglichkeit, allein zu trainieren?
Ja, alle Tischtennistische können für individuelle Übungen benutzt werden. Sie brauchen dazu nur eine Hälfte des Tisches hochzuklappen, um eine Fläche zu erhalten, gegen die Sie spielen können. 

 

 

Welche Ballfarbe soll ich wählen?
Weiss oder orange, das ist Geschmacksache. Auf einem blauen Tisch empfehlen wir orange Bälle.

 

 

Wie soll ich meine Tischtennistisch-Platte reinigen?
Für die Outdoor- und Indoor-Tische empfehlen wir das Reinigungsmittel von Cornilleau (Spray).

 

 

Kann ich den Tisch das ganze Jahr draussen stehen lassen?
Die Antwort ist JA, wenn Sie ein Cornilleau-Outdoor-Tisch haben. Diese sind gegen Sonne, Regen, Schnee und Frost unempfindlich und können draussen gelagert werden. Wir empfehlen jedoch eine Abdeckhaube zu benutzen. Diese hält den Tisch sauber und bietet eine zusätzliche Sicherheit für Kinder.

 

 

Wieviel Platz brauche ich für den Tischtennistisch?
Ein Tischtennistisch braucht recht viel Platz und daher einen grossen Raum, sofern es kein Outdoor-Tisch ist. Neben der Tischfläche (2,74 x 1,53 Meter) benötigen Sie rund 1,2 Meter an jedem Tischende sowie ungefähr 0,6 Meter auf jeder Seite.

 

 

Ab welchem Alter kann ein Kind mit Tischtennis beginnen?
Ab 6 Jahren kann ein Kind damit anfangen, Tischtennis zu lernen. Klassische Tische haben eine Spielhöhe von 76 cm und sind somit früh für Kinder zugänglich.

 

 

Ist die Tischtennistisch Montage kompliziert? Gibt es einen Montageservice?
Keine Angst, einen Tischtennistisch zu montieren ist einfach. Wir bieten sogar einen Montageservice. Die Antworten zu Fragen rund um die Tischtennistisch Montage finden Sie hier.

 

 

Ich kenne vor allem Kettler Tischtennistische. Was ist der Unterschied zu Cornilleau Tischen?
Die Tischplattenoberflächen unterscheiden sich. Mehr Informationen zu den Unterschieden von Kettler und Cornilleau Tischtennistischen finden Sie hier.

 

 

10 Jahre Garantie, wenig Lichtreflexe, leicht zu öffnen, stabile Tischfüsse und gut verstaubar.
Video von unserem Bestseller Tisch Cornilleau Tischtennistisch 500M (weitere Produktvideos vom 300M, 400M, 700M etc. gibt es hier).